Cumberland-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cumberland-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Saucen, Grillen
Menge: 4 Portionen

Gurken-Joghurt-Dip und Cumberlandsauce

Zutaten

250Gramm Rote Johannisbeeren
6Essl. Gelierzucker
1  Unbehandelte Orange
1  Unbehandelte Zitrone
1Teel. Senfkörner
3  Pfefferkörner
1  Zwiebel
1Teel. Butter
1Messersp. Gemahlener Ingwer
1Essl. Worcestersauce
   Salz, Cayennepfeffer

Quelle

 Reinhardt Hess
 Grillvergnügen; GU
 ISBN 3-7742-6142-3
 Erfasst *RK* 28.07.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Beeren mit einer Gabel von den Stielen streifen. Leicht zerdrücken und mit Gelierzucker bestreuen.

Orange und Zitrone heiss abwaschen. Jeweils ein 5 cm langes Stück Schale hauchdünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Zitrusfrüchte auspressen.

Senf- und Pfefferkörner in einem Mörser zerstossen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze 4-5 Min. glasig dünsten.

Orangen- und Zitronensaft zu den Zwiebeln giessen und die gezuckerten Beeren einrühren. Mit den zerstossenen Senf- und Pfefferkörnern sowie den übrigen Gewürzen pikant abschmecken. Ca. 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser angiessen. Abkühlen lassen.

Anmerkung: ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.07.2014 von / created on 07/20/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de