Crepes, mit Sprossengemuese gefuellt

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Crêpes, mit Sprossengemüse gefüllt
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch, Sommer
Menge: 4 Portionen

Zutaten

100Gramm Weizenmehl (Type 1050, Ruchmehl)
2  Eier
2  Eigelb
100ml Milch
100ml Mineralwasser
2Essl. Flüssige Butter
   Bratbutter
250Gramm Gemischtes Gemüse (z.B. Karotten, Sellerie,
   -- Lauch)
150Gramm Sojasprossen
2Essl. Erdnussöl
150Gramm Geriebener Greyerzer
2  Schalotten
2Essl. Olivenöl
2  Knoblauchzehen
400Gramm Tomatenconcasse
100Gramm Entsteinte Oliven
2Essl. Gehackter Basilikum
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Ralf Kabelitz
 Die Poesie der vegetarischen Küche; AT Verlag
 ISBN 3-85502-987-3
 Erfasst *RK* 27.02.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Mehl mit den Eiern, den Eigelben, der Milch, dem Mineralwasser und der flüssigen Butter zu einem glatten Teig verrühren. 30 Minuten ruhen lassen. Anschliessend in einer beschichteten Pfanne in wenig Bratbutter daraus 8 dünne Crêpes backen, warm stellen.

Das Gemüse und die Sprossen waschen. Die Gemüse schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne in wenig Erdnussöl unter ständigem Rühren einige Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Crêpes mit dem Gemüse füllen, in eine gebutterte Auflaufform setzen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im 180 Grad heissen Ofen 20 Minuten gratinieren.

Inzwischen die Schalotten fein würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Schalotten dann glasig dünsten. Den Knoblauch dazupressen, die Tomaten beifügen und bei mässiger Hitze 5 Minuten dünsten. Die Oliven würfeln und darunter mischen. Zum Schluss den Basilikum dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatensauce zu den Crêpes servieren.

Anmerkung: Ich habe eine kleine Dose Tomaten genommen, anschliessend durch die Flotte Lotte gegeben und noch mal nach gewürzt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.04.2011 von / created on 04/22/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de