Crepe-Paeckchen mit karamelisierten Schwarzwurzeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Crepe-Päckchen mit karamelisierten Schwarzwurzeln
Kategorien: Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Crepe-Päckchen mit karamelisierten Schwarzwurzeln

Zutaten

2Essl. Butter (ca. 30 g)
2Essl. Buchweizenmehl (ca. 30 g)
2  Eier
130ml Milch (3,5% Fett)
   Salz, Pfeffer
1  Knoblauchzehe
200Gramm Kleine Kirschtomaten
1Zweig Rosmarin
1Zweig Thymian
2Essl. Olivenöl
1/2Teel. Kreuzkümmel
6Essl. Trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
4  Halme Schnittlauch
3Essl. Essig
750Gramm Schwarzwurzeln
1/2  Zitrone
1Teel. Brauner Zucker

Quelle

 EatSmarter
 6/2013
 Erfasst *RK* 15.12.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Butter in einer Pfanne zerlassen. Leicht bräunen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Mehl, Eier und Milch mit den Quirlen eines Handmixers in einer Schüssel glattrühren. Flüssige Butter unterrühren, salzen und pfeffern. Den Crepe-Teig 25-30 Minuten quellen lassen.

3. Inzwischen Knoblauch schälen, mit einem Messer andrücken. Tomaten waschen, trockentupfen. Rosmarin und Thymian abspülen, trockenschütteln.

4. 1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten, Kräuter und Knoblauch bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten anbraten. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Wein oder Brühe dazugießen. Alles in eine kleine Auflaufform (ca. 18 x 22 cm) geben, im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) etwa 20 Minuten garen.

5. Inzwischen Wasser in einem Topf aufkochen. Schnittlauch darin 30 Sekunden blanchieren, kalt abspülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6. Essig mit 2 l kaltem Wasser in eine Schüssel geben. Schwarzwurzeln gründlich waschen, schälen und sofort in das Essigwasser legen.

7. Schwarzwurzeln in einem Sieb gut abtropfen lassen, trockentupfen, schräg in Scheiben schneiden.

8. 1/2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schwarzwurzeln darin bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden etwa 10 Minuten braten.

9. Halbe Zitrone auspressen. Schwarzwurzeln mit Zucker bestreuen und unter Wenden karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 1-2 TL Zitronensaft nach Belieben abschmecken.

10. Eine beschichtete Pfanne mit 1/2 TL Öl erhitzen, 1/4 des Teigs hineingeben und 1 dünnen Crêpe backen. Aus dem übrigen Öl und Teig auf dieselbe Weise 3 weitere Crêpes backen.

11. Crêpes nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und die Hälfte der Schwarzwurzeln darauf verteilen. Crêpes wie kleine Beutel zusammenfassen. Vorsichtig mit je 1 Schnittlauchhalm zubinden.

12. Kräuter und Knoblauch aus den Tomaten entfernen. Crêpes mit Tomatengemüse und den restlichen Schwarzwurzeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Anmerkung: leckeres Rezept, nur Schnittlauch zum zubinden, das war nix.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.12.2014 von / created on 12/26/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de