Creme Brulee

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Crème Brûlée
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1  Vanilleschote
300ml Milch
200ml Voll- oder Doppelrahm
100Gramm Zucker
2  Eier
4  Eigelb
100Gramm Brauner Zucker

Quelle

 Annemarie Wildeisen; Gewürz der Göttin,
 Geschichte, Geschichten und über 70 pikante und
 süsse Rezepte; AT Verlag
 ISBN 3-85502-751-X
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, zusammen mit den herausgekratzten Samen und der Milch in einen Topf geben. Aufkochen, dann den Rahm dazurühren und den Topf vom Feuer nehmen. 10 Minuten ziehen lassen, damit die Vanille ihr Aroma entfalten kann.

2. Den Zucker mit den Eiern und den Eigelben verrühren, jedoch nicht schaumig schlagen, sonst fällt die Masse beim Garen stark zusammen.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4. Die Vanillemilch nochmals vors Kochen bringen. Die Vanilleschote entfernen und die Milch unter Rühren langsam zur Eimasse gießen. In 6 Souffleförmchen oder feuerfeste Puddingförmchen füllen. Die Formen mit Alufolie verschließen. In eine Gratinform stellen und soviel kochendes Wasser dazugießen, dass sie etwa zur Hälfte im Wasserbad stehen.

5. Die Vanilleflans im 180 Grad heißen Ofen auf der zweituntersten Rille 30-40 Minuten gar ziehen lassen; sie sollen dabei stichfest werden. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Bis zum Servieren kühl stellen.

6. Unmittelbar vor dem Servieren die Flans in den Förmchen mit dem braunen Zucker bestreuen. Sofort im oberen Drittel des Ofens unter dem auf 250 Grad vorgeheizten Grill nur so lange überbacken, bis der Zucker geschmolzen ist und braune Blasen wirft.

Die Flans sofort servieren.

Anmerkung: Vollrahm ist eine schweizerische Sahne mit 35% Fett i. Tr. Und es gibt da noch Halbrahm, hat immerhin noch 25% Ftt i. Tr., und es gibt noch Doppelrahm mit 45%.

Ich als sparsamer Rentner nehme einfach deutsche Sahne, geht auch, und macht nicht so dick ......

Zum Zuckerschmelzen nehme ich ein Gaslötgerät. Das geht schneller als der Grill und die Crème wird nicht warm.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2008 von / created on 07/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de