Cranberrysauce zu falschem Wildschweinbraten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cranberrysauce zu falschem Wildschweinbraten
Kategorien: Saucen, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H MARINADE
250ml Rotwein
250ml Rotweinessig
2  Gewürfelte Zwiebeln
2  Geschälte Knoblauchzehen
3  Lorbeerblätter
1Essl. Zerdrückte Pfefferkörner
1Essl. Zerdrückte Wacholderbeeren
1Teel. Pimentkörner
3  Gewürznelken
1  Strnmanis
1  Zimtstange
1Bund Thymian
1Teel. Zucker
1Teel. Salz
1  Unbehandelte Orange in Scheiben
1,2kg Schweinenacken ohne Knochen
H UND
4Essl. Sonnenblumenöl
1Bund Gewürfeltes Suppengrün
500Gramm Cranberries
300Gramm Zucker
150Gramm Creme fraiche
1Stück Frischer Meerrettich

Quelle

 Dumonts kleines Lexikon
 Saucen & Dips
 ISBN 3-8320-8823-7
 Erfasst *RK* 02.10.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Rotwein, Essig und 250 ml Wasser mit Zwiebeln, Knoblauch, den Gewürzen, Zucker, Salz und Orangenscheiben einmal aufkochen, dann abgekühlt über das Fleisch giessen und 2 Tage durchziehen lassen.

Das Fleisch trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Beize durch ein Sieb giessen. Fleisch in heissem Öl rundherum anbraten. Suppengrün und die Hälfte der Beize hinzufügen und insgesamt 70-80 Min. schmoren. Zwischendurch öfter wenden und Beize dazugiessen.

Die gewaschenen Cranberries mit dem Zucker verrühren und 3 Min. strudelnd kochen lassen. Das Fleisch in Alufolie wickeln. Den Bratenfond durch ein Sieb streichen, etwas einkochen, mit 5 EL Cranberries und der Creme fraiche mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas frischem Meerrettich in die Sauce raspeln.

Dazu passen böhmische Hefeklösse.

Die Cranberrysauce hält sich in Gläsern verschlossen 3-4 Monate.

Anmerkung: Das Marinieren habe ich in einem 8 Liter Gefrierbeutel gemacht. Das mit der Cranberry-Sauce habe ich schon beim 1., 2. und 3. Lesen nicht kapiert. Ich habe das nach Gutdünken gemacht und nur 125 g Cranberries genommen. Es hat übrigens allen geschmeckt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.05.2011 von / created on 05/28/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de