Couscous-Flammeri mit Himbeersauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Couscous-Flammeri mit Himbeersauce
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1/2  Vanillestange
500ml Milch
80Gramm Couscous
1Prise Gemahlener Kardamom
2  Eigelb
2  Eiweiß
3Essl. Vollrohrzucker
H SAUCE
300Gramm Himbeeren
2Essl. Akazienhonig
 Etwas Zitronensaft

Quelle

 Ralf Kabelitz
 Desserts schnell und einfach; AT Verlag
 ISBN 3-85502-678-5
 Erfasst *RK* 02.08.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Vanillestange der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark und die Schote zusammen mit der Milch aufkochen. Nun das Couscous unter ständigem Rühren dazugeben und alles 15-20 Minuten leise kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und das Couscous mit Kardamom abschmecken.

2. Die beiden Eigelbe mit einem Schneebesen unter die noch heiße Masse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig darunter heben. Sofort in Portionenförmchen füllen. In den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen.

3. Die Himbeeren mit dem Honig und dem Zitronensaft fein pürieren.

4. Die Flammeris zum Servieren stürzen und mit der Himbeersauce begießen.

Anmerkung: Ich habe grünen Kardamon genommen, den Samen aus der Kapsel gepuhlt und im Mörser zerstoßen, besser als fertig gemahlener Rest der Weihnachtsbäckerei.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.07.2008 von / created on 07/02/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de