Cantuccini a L orange

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cantuccini à L'orange
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 10 Portionen

Zutaten

6Blätter Gelatine
750Gramm Mascarpone
4Essl. Zucker
12  Orangen insgesamt {Am allerfeinsten sind
   -- Blutorangen!) 8 Orangen werden filetiert (ein
   -- paar für die Dekoration zurückbehalten), 4
   -- Orangen für den Saft
2  Eigelb
40ml Cointreau oder Grand Marnier (oder mehr!)
200ml Sahne, steif geschlagen
200Gramm Cantuccini (ca. 1 P. italienische
   -- Mandeiplätzchen)
   Kakaopulver zur Dekoration

Quelle

 Anne-Katrin Sura
 Die Leichtigkeit des Kochens
 Das Gastgeber-Kochbuch; Hädecke
 ISBN 10 3-7750-0481-5
 Erfasst *RK* 03.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Gelatine in Wasser einweichen und nach 15 Minuten ausdrücken. Die Gelatine nun bei geringer Hitze in einem Topf auflösen, sie darf auf keinen Fall zu heiss werden!

Mascarpone, Zucker, Saft von 2 Orangen, die Eigelbe und einen kräftigen Schuss Cointreau zu einer Creme verrühren. Die flüssige Gelatine dazugeben und gut einarbeiten. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.

In eine hohe Glasschüssel zuerst eine Schicht Cantuccini legen, mit Orangensaft und Cointreau reichlich beträufeln, mit Orangenfilets belegen und eine Schicht Creme daraufgeben.

Nochmals eine Schicht Cantuccini und Orangenfilets mit Likör und Saft beträufelt darüberdecken.

Mit der Creme abschliessen, mit Orangenfilets und Kakaopulver dekorieren. Mehrere Stunden kalt stellen, bis die Creme fest ist.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.08.2010 von / created on 08/30/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de