Bunte Kartoffelpfanne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bunte Kartoffelpfanne
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Bunte Kartoffelpfanne

Zutaten

800Gramm Kartoffeln (fest kochende Sorte)
   Je 1 rote und grüne Paprikaschote
4  Schalotten oder kleine rote Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
4  Artischockenböden (aus dem Glas oder vom
   -- italienischen Feinkostladen)
100Gramm Cocktailtomaten
1groß. Bund Brunnenkresse oder
1Bund Rucola oder 1 Töpfchen Basilikum
100Gramm Crème fraîche
2Kugeln Mozzarella (250 g)
4Essl. Olivenöl, Salz

Quelle

 Sebastian Dickhaut, Cornelia Schinharl
 Vegetarian Basics;GU
 ISBN 978-3-8338-3021-1
 Erfasst *RK* 13.05.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen und in einen Topf legen. Knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt etwa 15 Minuten vorgaren. Abgießen und ausdämpfen lassen.

2. Paprika waschen, putzen und in breite Streifen schneiden. Schalotten oder rote Zwiebeln schälen und vierteln, Knoblauch schälen und fein schneiden. Artischocken abtropfen lassen und vierteln oder achteln. Die Tomaten waschen und halbieren.

3. Brunnenkresse oder Rucola abbrausen, trockenschütteln, grobe Stiele abzwicken oder Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen. Das Kraut grob hacken, mit der Crème fraîche im Blitzhacker oder Mixer fein zerkleinern. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und quer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4. Öl im Wok oder in einer Pfanne erwärmen (wichtig: ein passender Deckel muss dabei sein). Kartoffeln im Öl von beiden Seiten gut anbraten. Paprika, Schalotten oder Zwiebeln, Knoblauch und Artischocken untermischen, salzen und alles noch um die 5 Minuten braten, bis die Paprika bissfest sind.

5. Kressecreme und Tomaten untermischen, die Mischung salzen. Mozzarella darauf verteilen, Deckel auflegen und etwa 2 Minuten warten, bis der Käse schmilzt. Fertig!

So viel Zeit muss sein: 35 Minuten Das schmeckt dazu: Rucolasalat mit feinen Pilzscheiben Kalorien pro Portion: 500

Auch gut:

Süßkartoffeln statt Kartoffeln nehmen, die Paprika mal durch Fenchel oder Zuckerschoten ersetzen und die Brunnenkresse durch Bärlauch oder Borretsch.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.08.2014 von / created on 08/28/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de