Brioche III

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Brioche III
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

3Teel. Zucker
2Essl. Warmes Wasser
230Gramm Mehl, universal
 Etwas Salz
2  Eier, verquirlt
60Gramm Butter, zerlassen
25Gramm Frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
 Etwas Butter zum Befetten der Form
H GLASUR
1  Ei
1Essl. Wasser
1Teel. Zucker

Quelle

 A. Knauer-Trautmansdorf/S. Senger-Weiss
 Be my guest
 ISBN 10-3-902510-26-9
 Erfasst *RK* 05.12.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Entweder eine Brioche-Form (falls vorhanden) oder eine runde ofenfeste Form (Durchmesser ca. 18 cm) mit Butter ausstreichen.

Die Hefe mit dem warmen Wasser verrühren. Nun alle Zutaten für den Teig in einem Mixer mit Knetaufsatz ca. 4 Minuten fest kneten, bis der Teig elastisch ist. Unter einem feuchten Tuch ca. 1 Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Wenn der Teig doppelt so hoch ist, nochmals 2 Minuten kneten. Einen kleinen Teil vom Teig abtrennen und den restlichen Teig in mehrere Kugeln formen und in der Form platzieren. Mit einem Kochlöffel ein Loch m die Mitte des Teiges drücken, danach den abgetrennten Teig zu einer Kugel formen und hineinsetzen. Den Teig nochmals abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Für die Glasur das Ei mit Wasser und Zucker versprudeln. Anschließend den Teig mit der Glasur bestreichen und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Klopfen Sie mit einem Kochlöffel auf den Boden der Form - wenn es hohl klingt, ist die Brioche fertig.

Anmerkung: Perfekt!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.12.2010 von / created on 12/05/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de