Braciole di maiale alle olive - Schweinekoteletts mit schwarzen Oliven

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Braciole di Maiale Alle Olive - Schweinekoteletts mit Schwarzen Oliven
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Schweinekoteletts
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Mehl zum Wenden
6Essl. Olivenöl, kaltgepresst
1/4Ltr. Trockener Weisswein
100Gramm Roher Schinken
1mittl. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
16  Schwarze Oliven
300Gramm Tomaten (ersatzweise aus der Dose)
1  Lorbeerblatt
1Bund Petersilie
1  Hartgekochtes Ei

Quelle

 Miranda Alberti, Loretta Cavalieri, Marieluise Christl-
 Licosa
 Die Kunst des Einfachen, Italienisch Kochen; GU
 ISBN 3-7742-3665-8
 Erfasst *RK* 04.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofen auf 150° (Gas Stufe 1) vorheizen. Von den Schweinekoteletts das Fett enntfernen. Den Rand ab und zu einschneiden, damit die Koteletts sich beim Braten nicht wölben. Die Koteletts salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen. Das Fleisch von beiden Seiten etwa 3 Min kräftig anbraten. Mit der Hälfte des Weines begiessen und etwa 2 Min. ziehen lassen. Koteletts herausnehmen, auf einer feuerfesten Platte in den Backofen stellen, um sie warm zu halten.

2. Schinken würfeln. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Ganze mit 3 EL Olivenöl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Oliven halbieren und entkernen. Tomaten überbrühen, abschrecken, Haut abziehen, die Früchte vierteln, entkernen und mit den Oliven und dem Lorbeerblatt hinzufügen. Alles salzen und pfeffern. Zugedeckt etwa 10 Min. kochen lassen. Lorbeerblatt entfernen. Den restlichen Weisswein dazugiessen und die Sauce offen etwas einkochen lassen.

3. Schweinekoteletts aus dem Backofen nehmen und in die Pfanne mit der Sauce legen (ausgetretenen Flcischsaft dazugeben). Petersilie waschen, trockenschütteln, fein hacken und über das Fleisch verteilen. Das Fleisch zugedeckt etwa 15 Min bei schwächster Hitze schmoren lassen.

4. Schweinekoteletts auf einer Platte anrichten. Das hartgekochte Ei klein hacken und in die Sauce geben. Das Fleisch mit der Sauce überziehen und heiss servieren.

Anmerkung: Ich habe Dosentomaten genommen. Die Koteletts sollten gut durchwachsen sein und nicht vom Turboschwein in der Blisterpackung stammen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 04.02.2010 von / created on 02/04/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de