Borani Esfenaj

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Borani Esfenaj - Spinatjoghurt
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Frischer Spinat (oder 300g Tiefkühlblattspinat)
1groß. Zwiebel
1/2Teel. Kurkuma
300Gramm Joghurt (am besten türkischer Joghurt mit 10 %
   -- Fett)
1/2Teel. Zimt
   Salz
   Öl

Quelle

 Neda Afrashi
 Die persische Küche, der ganze Zauber des Orients;
 Christian Verlag
 ISBN 3-88472-692-7
 Erfasst *RK* 31.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den frischen Spinat mehrmals sorgfältig waschen, putzen und die groben Stiele dabei entfernen, die Blätter trockenschütteln (Tiefkühlspinat in einem Sieb gut abtropfen lassen). Die Blätter übereinander legen und in sehr feine Streifen schneiden.

Den Spinat in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ohne Fett etwa 6-7 Minuten im eigenen Saft dünsten, bis er fast gar ist, dann in ein Sieb abgießen (sanft mit einem Löffel gegen das Sieb drücken, um das überschüssige Wasser auszupressen).

Die Zwiebel fein hacken. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin goldbraun anbraten. Kurkuma darüberstreuen und einmal umrühren. Die Hälfte der gebratenen Zwiebel in ein Schälchen geben und beiseite stellen.

Den Spinat aus dem Sieb zur restlichen Zwiebel in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 7-10 Minuten offen und unter gelegentlichem Rühren anbraten. Die Spinat-Zwiebel-Mischung in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Nach dem völligen Erkalten den Joghurt zum Spinat geben, vermischen und salzen. Mit den beiseite gestellten Zwiebeln bestreuen.

Kurz vor dem Servieren das Ganze mit Zimt bestäuben und frisches Fladenbrot dazu reichen.

Variation: 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Knoblauch gleichzeitig mit der Zwiebel, aber in einer separaten kleinen Pfanne in etwas Öl kurz anbraten, bis Duft aufsteigt. Den Knoblauch zur Zwiebel-Spinat-mischung geben und wie im Rezept oben beschrieben weiter verfahren. Für einen intensiven Knoblauchgeschmack kann man den Knoblauch auch roh zur abgekühlten Joghurt-Spinat-Mischung pressen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de