Bohneneintopf mit Schafkaese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bohneneintopf mit Schafkäse
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Personen

Zutaten

2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1Essl. Olivenöl
1Dose Weiße Bohnen (400g)
200Gramm Grüne Bohnen
200Gramm Schafkäse (Feta)
1Bund Frische Kräuter (z. B. Bohnenkraut, Thymian,
   -- Majoran oder Salbei)
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Katarina Schickling
 Koch-Spar-Buch; G&U
 ISBN 3-7742-6162-8
 Erfasst *RK* 27.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

l. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin scharf anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze kurz mitbraten. Die weißen Bohnen mit Bohnenwasser dazugeben. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.

2. Inzwischen die grünen Bohnen waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Unter die Bohnensuppe rühren und alles bei mittlerer Hitze ca. weitere 10 Min. garen. Wenn der Eintopf zu trocken wird, etwas Wasser nachgießen.

3. Den Schafkäse würfeln. Die Krauter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Schafkäse und Krauter unter den Eintopf mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt kräftiges Bauernbrot oder frisches Baguette.

Anmerkung: etwas verändert, ich habe noch mehliglochende Kartoffeln dran getan, und zur Deko ein paar ausgelassene Speck und Tomatenwürfel drüber gestreut.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de