Blutwurststrudel mit Kartoffel-Petersilienwurzelragout

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Blutwurststrudel mit Kartoffel-Petersilienwurzelragout
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Blutwurststrudel mit Kartoffel-Petersilienwurzelragout

 

Zutaten

H BLUTWURSTSTRUDEL
2  Strudelblätter aus dem Kühlregal
400Gramm Blutwurst
30Gramm Durchwachsener Speck
2  Schalotten
30Gramm Butter flüssig
1/2  Apfel (am besten ein Boskoop)
H ZUTATEN: KARTOFFEL-PETERSILIENWURZELRAGOUT
1  Apfel (am besten ein kleiner Boskoop)
150Gramm Kartoffeln
150Gramm Petersilienwurzel
1  Schalotte
1Essl. Butter
100ml Brühe
1Essl. Gehackte Petersilie
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Quelle

 Gast und Olaf Baumeister
 Lokalzeit-Geschichten
 WDR Sendung vom 31.12.09
 Erfasst *RK* 31.12.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zubereitung: Blutwurststrudel

Speck und Schalotten fein würfeln und in etwas Butter anschwitzen, die Blutwurst ebenfalls fein Würfeln und dazugeben. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, würfeln und dazugeben. Die Blutwurstmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Strudelblätter mit Butter einpinseln und je die Hälfte der Blutwurstmasse darauf geben. Fest einrollen und an den Rändern umklappen. Strudel von aussen mit Butter einpinseln und auf ein gebuttertes Blech geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten goldgelb backen.

Zubereitung: Kartoffel-Petersilienwurzelragout

Die Kartoffeln, die Schalotte und die Petersilienwurzeln schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit der Butter glasig dünsten und mit der Brühe ablöschen. Den Topf mit einem Deckel schliessen und solange dünsten bis die Kartoffeln und die Petersilienwurzeln noch leichten Biss haben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Zu dem Ragout geben und die gehackte Petersilie beifügen. Gegebenenfalls mit etwas Butter leicht binden, aufkochen lassen und mit dem Strudel servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.10.2014 von / created on 10/12/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de