Blutwurst, Gebraten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Blutwurst Gebraten
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Kranz geräucherte Blutwurst
250ml Sahne
1  Boskopapfel
1  Kopfsalat
100Gramm Speck
1Bund Frühlingszwiebeln
1Döschen Gänseleberpastete (80 g)
50Gramm Butter
150Gramm Blauschimmelkäse
   Mehl
   Salz, Pfeffer, Zucker
   Olivenöl
   Weinessig

Quelle

 Horst Lichter
 WDR Fernsehen; Daheim & Unterwegs
 Sendung vom Donnerstag, 13. März 2003
 Erfasst *RK* 07.11.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Weil die Blutwurst ganz schnell geht, zuerst die Salatsosse zubereiten. Dazu den Salat waschen, verlesen und in der Salatschleuder trockenschleudern.

Den Speck in feine Würfel schneiden, in wenig Öl auslassen. Aus Weinessig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker eine Vinaigrette herstellen. Den Boskop fein raspeln und alles vermengen.

Die geputzten und fein geschnittenen Frühlingszwiebeln in Butter andünsten. Gänseleberpastete kleingebröselt dazugeben. Die Hälfte der Sahne schon mal angiessen, kurz aufkochen und dann leise weiter köcheln lassen.

Wenn die Sosse beginnt dicklich zu werden, den Rest der Sahne und den zerbröselten Blauschimmelkäse hinzugeben.

Im Backofen bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten überbacken.

Von der Blutwurst die Pelle abziehen und leicht mehlieren. In wenig Öl sehr heiss von beiden Seiten anbraten. Dazu ein Bier und wir wünschen Guten Appetit!

Anmerkung: sehr deftig! Aber lecker!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.10.2010 von / created on 10/20/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de