Blumenkohl aus dem Tontopf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Blumenkohl aus dem Tontopf
Kategorien: Ausprobiert, Römertopf, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Kopf Blumenkohl (etwa 1 kg)
500Gramm Tomaten
1/2  Brötchen
500Gramm Hackfleisch, halb und halb
2klein. Zwiebeln
2  Eier
1/2Teel. Pfeffer
1Teel. Salz
100Gramm Frisch geriebener Parmesankäse
4Essl. Butter
2Essl. Gehackte Petersilie

Quelle

 Annette Wolter (Hrsg.)
 Kochen köstlich wie noch nie
 Gemüse;GU
 ISBN 3-7742-1144-2
 Erfasst *RK* 24.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Einen Tontopf von kaltem Wasser bedeckt 20 Minuten im Wasser liegen lassen.

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und die Röschen waschen. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und dabei die Stielansätze entfernen. Die Brötchenhälfte in kaltem Wasser einweichen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln schälen, kleinwürfeln und mit den Eiern, dem Pfeffer und 1/2 Teelöffel Salz zum Hackfleisch geben. Das Brötchen ausdrücken, ebenfalls zum Hackfleisch geben und den Fleischteig gut mischen.

Die Blumenkohlröschen und das Hackfleisch schichtweise in die gewässerte Tonform geben, mit Hackfleisch abschließen. Die Tomatenstücke darübergeben und salzen. Die Tomaten mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und mit der Butter in Flöckchen belegen.

Die Tonform schließen und auf den Rost auf den Boden des kalten Backofens stellen. Den Backofen auf 220° schalten. Den Blumenkohl darin in 1 Stunde garen.

Den Kohl vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt frisch aufgebackenes Stangenweißbrot oder Kartoffelpüree.

Anmerkung: Blumenkohl und Brokkoli genommen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.05.2008 von / created on 05/25/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de