Bietola in Umido - Mangoldblaetter in Tomatensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bietola in Umido - Mangoldblätter in Tomatensauce
Kategorien: Ausprobiert, Beilage, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2  Abgezogene Knoblauchzehen
2Essl. Olivenöl
500Gramm Passierte Tomaten (Dose)
500Gramm Gekochte Mangoldblätter
   Salz

Quelle

 Gisela Barche, Siegfried Himmer
 (Beppe Parigi, Bäuerliche Küche)
 Toskana, Küche, Kultur und Menschen; Ceres Verlag
 ISBN 3-7670-0363-5
 Erfasst *RK* 08.08.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Knoblauch fein hacken, in Olivenöl leicht anbräunen, dann die passierten Tomaten zugeben und etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen, bis die Tomaten nicht mehr roh schmecken.

Die Mangoldblätter in der Sauce erhitzen und mit Salz abschmecken.

Anmerkung: Dazu "geriebene Kartoffeln" und ein Spiegelei, mehr braucht der Mensch nicht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.03.2009 von / created on 03/20/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de