Beignets mit Kartoffeln und Rahmkaese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Beignets mit Kartoffeln und Rahmkäse
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Kartoffeln
60Gramm Frischkäse
2  Eier, getrennt
1Prise Senfmehl
   Öl, zum Kochen
 Etwas Salz
   Frisch gernahlener Pfeffer

Quelle

 Le Cordon bleu
 Die Schule für den Gourmet, Kartoffeln; Könemann
 ISBN 3-8290-0578-4
 Erfasst *RK* 03.08.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, grob reiben und in eine Schüssel geben. Mit kaltem Wasser bedecken und 15 Minuten stehen lassen. Auf Küchentüchern oder einem Geschirrtuch abtropfen lassen und trocken tupfen.

2. Rahmkäse und Eigelbe vermischen, bis die Masse geschmeidig ist, dann mit Salz, Pfeffer und Senfmehl würzen.

3. Das Eiweiß in einer kleinen, trockenen Schüssel schlagen, bis sich steife Spitzen bilden und in die Eigelb-Käse-Mischung einrühren, anschließend die geriebenen Kartoffeln unterrühren.

4. 2 Eßlöffel Öl in einer großen Bratpfanne bei starker Temperatur erhitzen. Pro Beignet 1 Eßlöffel der Mischung in die Pfanne geben.

Es sollte möglich sein, 4 Beignets gleichzeitig zu braten, aber vergewissern Sie sich, daß genügend Abstand zwischen ihnen bleibt. Jeden Beignet mit einem Löffelrücken leicht flachdrücken. 3-4 Minuten knusprig und goldbraun braten, dabei einmal wenden.

Auf zerknüllten Küchentüchern abtropfen lassen, dann auf einen Metallrost im Ofen legen, um die Beignets knusprig und goldbraun zu halten. Mit dem Rest der Mischung ebenso verfahren.

Die Beignets warm als Beilage oder als Entree servieren.

Tip: Gehackter Schnittlauch oder in Ringe geschnittener Lauch können in Schritt 2 zur Rahmkäse-Mischung gegeben werden.

Diese Beignets sind einfach zuzubereiten und schmecken gut. Sie können zu Rindfleisch serviert werden, als pikante Vorspeise mit Apfelsauce oder Frucht-Chutney oder auch zum Frühstück mit Speck und Eiern.

Anmerkung: Den Backofen zum Lagern auf etwa 70 °C zu stellen. Ich habe die Masse in Kochringe gefüllt, etwas angehen lassen und dann den Ring vorsichtig abgezogen, dann laufen die Beignets nicht sehr auseinander.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.07.2008 von / created on 07/02/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de