Beeren-Gugelhupf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Beeren-Gugelhupf
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 8 Portionen

Zutaten

500Gramm Gemischte Beeren (z.B. Brombeeren,
   -- Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren)
6Blätter Weiße Gelatine
2Blätter Rote Gelatine
1/2Ltr. Lieblicher Rotwein
4Essl. Cassis (Johannisbeerlikör)
   Süßstoff nach Geschmack
100Gramm Sahne

Quelle

 Schlanke Küche von
 Monika Kellermann Mosaik
 Verlag
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Früchte verlesen und, nur wenn nötig, kurz waschen.

2. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen und tropfnass bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Unter Rühren den Rotwein dazugießen, von der Kochstelle nehmen und mit Cassis und Süßstoff abschmecken.

3. Eine Guglhupfform von 1,5l Inhalt mit kaltem Wasser ausspülen, etwas vom Rotweingelee hineingießen und im Kühlschrank erstarren lassen. Dann die Früchte darauf verteilen und mit der restlichen Flüssigkeit begießen. Zugedeckt im Kühlschrank erstarren lassen.

4. Den Beerenguglhupf auf eine Platte stürzen und mit Sahne servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de