Baumkuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Baumkuchen
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Baumkuchen

**** -->

Zutaten

H FÜR 16 STÜCKE
H FÜR DEN TEIG
6  Eier
250Gramm Weiche Butter
250Gramm Zucker
250Gramm Weizenpuder (alternativ 125 g Mehl Type 405 und
   -- 125 g Speisestärke)
1Essl. Rum
50Gramm Gehackte Mandeln
H AUSSERDEM
300Gramm Kuvertüre nach Belieben
 Einige Halbierte Walnusskerne oder gehackte Pistazien

Quelle

 LandGenuss
 06/2013
 Erfasst *RK* 09.12.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofengrill vorheizen. Den Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen.

2. Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und beiseitestellen. Butter und Zucker schaumig schlagen, dann nach und nach die Eigelbe unterrühren. Den Weizenpuder daraufsieben und unterrühren, dann auch Rum und gehackte Mandeln untermengen. Den Eischnee vorsichtig unterheben, bis ein glatter Teig entsteht.

3. 2 EL des Teiges auf dem Boden der Springform verstreichen und 2 Min. im Backofen grillen, bis der Teig zerlaufen und hellbraun gebacken ist. Diesen Vorgang nun mit je 1 EL Teig und kürzerer Backzeit wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Es werden ca. 12 Schichten. Beim Grillen immer ein Auge auf den Teig haben, damit er nicht verbrennt.

4. Den Kuchen aus der Springform lösen und auskühlen lassen. Kuvertüre hacken und langsam im Wasserbad schmelzen. Den Baumkuchen mit der Kuvertüre überziehen und nach Belieben mit Walnusskernen oder Pistazien dekorieren.

Anmerkung: Anweisung 3, der letzte Satz auswendig lernen! Dann ist es ganz leicht :-)

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.12.2013 von / created on 12/23/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de