Bauernterrine II

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bauernterrine II
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

500Gramm Grobe Bratwurst
1Essl. Speiseöl, z.B. Olivenöl
500Gramm Säuerliche Apfel, z. B. Boskop oder Cox Orange
30Gramm Butter
500Gramm Gekochte Kartoffeln
1mittl. Zwiebel
2  Eier (Große M)
125ml Milch
1  Gestr TL Salz
1Messersp. Paprikapulver

Quelle

 Dr. Oetker
 alles selbst gemacht
 Pasteten, Terrinen & Sülzen
 ISBN 3-7670-0905-6
 Erfasst *RK* 24.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Bratwurstmasse aus der Hülle herausdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurstmasse unter gelegentlichem Rühren dann braten. Äpfel schälen, achteln und entkernen. Butter in einem Topf zerlassen. Äpfel hineingeben und zugedeckt kurz andünsten.

Gekochte Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Gebratene Bratwurstmasse aus der Pfanne nehmen. Kartoffel- und Zwiebelwürfel im verbliebenen Bratfett anbraten. Nacheinander die Kartoffel-, Apfel- und Bratwurstmasse in eine Terrinen- oder hohe Auflaufform (etwa 2 l Inhalt, gefettet) schichten. Eier mit Milch verschlagen, mit Salz und Paprika würzen und über die eingeschichteten Zutaten gießen. Die Form auf einem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze 180-200 °C (vorgeheizt, unteres Drittel) Heißluft 160-180 °C (nicht vorgeheizt) Gas Stufe 3-4 (vorgeheizt, unteres Drittel) Backzeit etwa 30 Minuten

Anmerkung: Ich habe die kalt serviert, nach dem Auskühlen mit Folie abgedeckt, ein passendes Brett draufgelegt - was hat man nicht alles in der Küche - und mit Dosen beschwert und dann in den Kühlschrank gestellt. Dazu etwas Salat und eine Bärlauchsauce.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.04.2009 von / created on 04/19/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de