Basilikumsuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Basilikumsuppe
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Bund Basilikum
2Essl. Butter
4gestr. EL Mehl
600ml Hühner- oder Gemüsebouillon
6Essl. Noilly Prat (trockener Wermut) oder fruchtiger
   -- Weißwein
100ml Rahm
100ml Creme frakhe
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
 Einige Tropfen Zitronensaft

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 20-Minuten-Küche; AT-Verlag
 ISBN 3-85502-809-5
 Erfasst *RK* 18.05.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Etwa 1/4 l Salzwasser aufkochen. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Ins siedende Wasser geben und nur gerade 15 Sekunden blanchieren. Abschütten und sofort mit sehr kaltem Wasser überbrausen. Möglichst fein hacken.

2. Die Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren kurz dünsten. Mit der Bouillon und dem Noilly Prat oder Weißwein ablöschen. Aufkochen und bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen lassen.

3. Rahm und Creme fraTche verrühren. Zur Suppe geben und diese 1-2 Minuten weiterkochen lassen.

4. Unmittelbar vor dem Servieren das Basilikum beifügen. Die Suppe nach Belieben mit dem Stabmixer durchmixen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Anmerkung: Das wird eine sämige Suppe, wer das dünner haben will, muss weniger Mehl nehmen oder mehr Brühe nehmen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.12.2008 von / created on 12/27/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de