Bandnudeln mit Spinat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bandnudeln mit Spinat
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 4 Portionen

Bandnudeln mit Spinat

Zutaten

   Salz
375Gramm Bandnudeln
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
175Gramm Räucherspeck (ohne Schwarte)
200Gramm Emmentaler oder Greyerzer Käse in Scheiben
1Essl. Butter oder Margarine
1Pack. Tiefgekühlter Spinat (300 g)
250Gramm Saure Sahne
1geh. TL Speisestärke
1Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1Teel. Worcestersauce
H FÜR DIE FORM
   Butter

Quelle

 Für Sie kochen; Cornelia Adam, Marieluise
 Christl-Licosa, Dagmar v. Cramm u. a.
 76mal schnelle Gerichte; G&U
 ISBN 3-7742-4321-2
 Erfasst *RK* 17.10.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. In einem grossen Topf etwa 3 l Wasser mit Salz zum Kochen bringen, die Nudeln darin in 6-8 Minuten (Garzeit auf der Nudelpackung beachten) bissfest kochen.

2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, abspülen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe häuten und fein hacken. Den Räucherspeck erst in Scheiben, dann in Streifen und anschliessend in Würfel schneiden. Den Käse in dünne Scheiben schneiden.

3. Eine Auflaufform einfetten. Die Nudeln abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, den Speck hineingeben und bei mittlerer Hitze darin auslassen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, kurz andünsten. Den Spinat und 3 Esslöffel Wasser dazugeben. Den Spinat in etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze auftauen lassen.

4. Backofen auf 200° vorheizen. Die saure Sahne mit der Speisestärke verquirlen, unter den Spinat rühren und alles kurz aufkochen. Mit Salz, Muskat und Worcestersauce abschmecken.

5. Die Nudeln in die Auflaufform füllen, den Spinat darübergeben, mit den Käsescheiben belegen, etwa 10 Minuten im Backofen (Mitte) überbacken, sofort servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.08.2015 von / created on 08/25/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de