Bandnudeln mit Rinderfilet und Mangold

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Bandnudeln mit Rinderfilet und Mangold
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 Portionen

Zutaten

250Gramm Rinderfilet
2Essl. Olivenöl
2Essl. Sojasauce
1Essl. Stärke
200Gramm Bandnudeln
400Gramm Mangold
200ml Hühnerbrühe
2cm Ingwer
1  Knoblauchzehe
1/2  Limone; den Saft

Quelle

 Anne Iburg
 Köstlich essen bei Magen-Darm-Beschwerden; Trias
 ISBN 3-8304-3317-4
 Erfasst *RK* 10.08.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Rinderfilet kalt abspülen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und in einer Mischung aus 1 Esslöffel Öl, der Sojasauce und der Stärke mindestens 1 Stunde marinieren. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Mangoldblätter abspülen, in breite Streifen und die Stiele in Stifte schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das restliche Öl erhitzen. Das Rinderfilet sehr heiß darin anbraten.

Ingwer, Knoblauch, Mangold und die Nudeln dazugeben und anschließend mit dem Limonensaft ablöschen. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung: Ich habe statt des Filets - Steaks genommen, ging auch. Das geht mit Sicherheit auch mit Hühnerbrust, Schweinefilet oder festfleischigem Fisch. Schmeckt sehr gut!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.03.2009 von / created on 03/12/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de