Auberginenrouladen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginenrouladen
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Auberginenrouladen

Zutaten

1  Aubergine (ca. 200 g)
6Essl. Olivenöl
   Salz & Pfeffer
5  Getrocknete Tomaten in Öl
100Gramm Ziegenfrischkäse
1Teel. Getrockneter Thymian
 Einige Blättchen Basilikum

Quelle

 Maria Pareth
 Relexad cooking, Feierabend-Rezepte für jede
 Jahreszeit; Seehamer
 ISBN 3-934058-80-9
 Erfasst *RK* 08.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofengrill auf höchster Stufe etwa 5 Minuten vorheizen. In der Zwischenzeit die Aubergine waschen, den Stielansatz entfernen, die Frucht längs in dünne Scheiben schneiden. Diese auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen, das Öl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten hellbraun grillen. Anschliessend vollständig abkühlen lassen.

2. Inzwischen die getrockneten Tomaten fein würfeln, mit Käse und Thymian verrühren und ebenfalls salzen und pfeffern.

3. Die Käsemasse gleichmässig auf die gegrillten Auberginenscheiben verteilen, glatt streichen und jede Scheibe zu einer kleinen Roulade aufrollen. Zum Servieren mit Basilikumblättchen garnieren.

Anmerkung: Ich habe mir mehr Arbeit gemacht, ich habe das beidseitig auf einem Grill gegart. Dazu Couscous und Tomatensauce. Lecker!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.08.2013 von / created on 08/28/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de