Auberginen-Parmigiana

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginen-Parmigiana
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Vegetarisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

1kg Auberginen
   Salz
2groß. Dosen geschälte Tomaten (à 800 g)
1Bund Frisches Basilikum
   Pfeffer
1Teel. Zucker
3Kugeln Mozzarella (à 125 g)
8-10Essl. Olivenöl
100Gramm Parmesan, frisch gerieben
   Fett für die Form

Quelle

 Katarina Schickling
 Koch-Spar-Buch; G&U
 ISBN 3-7742-6162-8
 Erfasst *RK* 29.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Auberginen waschen, putzen, in Scheiben schneiden, auf Küchenpapier nebeneinander legen und salzen. Ca. 10 Min. ziehen lassen.

2. Die Tomaten abtropfen lassen und grob zerkleinern. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. Unter die Tomaten mischen, mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Auberginen trockentupfen.

3. In zwei großen Pfannen jeweils 2-3 EL Olivenöl erhitzen, die Auberginen darin portionsweise auf beiden Seiten braun braten. Immer wieder etwas Öl nachgießen (Achtung - verbraucht sehr viel Öl!). Die Auberginen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Ofen auf 200° vorheizen.

4. Eine feuerfeste Form fetten. Ein Drittel der Auberginen in die Form schichten. Darüber die Hälfte der Tomaten und die Hälfte des Mozzarellas einschichten, dann jeweils eine weitere Lage Auberginen, Tomaten und Mozzarella, mit Auberginen enden. Mit dem Parmesan bestreuen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 30 Min. goldbraun überbacken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.05.2008 von / created on 05/22/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de