Auberginen-Joghurt-Auflauf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginen-Joghurt-Auflauf
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Personen

Zutaten

2  Auberginen (etwa 800 g)
2groß. Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
4Essl. Olivenöl
2Teel. Frische Thymianblättchen oder 1 TL getrockneter
   -- Thymian
   Salz, Pfeffer
1klein. Dose geschälte Tomaten (400 g)
200Gramm Schafkäse (Feta)
300Gramm Joghurt
3  Eier
1Prise Zimtpulver

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Jeden Tag gut kochen; G&U
 ISBN 3-7742-6143-1
 Erfasst *RK* 14.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Auberginen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen darin unter Rühren etwa 5 Min. braten. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian untermischen, kurz weiterbraten. Salzen und pfeffern.

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Tomaten in der Dose klein schneiden und unter die Auberginen mischen. Den Schafkäse zerkrümeln und untermengen. Die Masse in eine feuerfeste Form verteilen.

Den Joghurt mit den Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und wenig Zimt würzen. Über die Aubergineu verteilen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 30 Min. backen, bis er schön gebräunt ist.

Beilage: Fladenbrot

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.05.2008 von / created on 05/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de