Auberginen-Eintopf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginen-Eintopf
Kategorien: Ausprobiert, Eintopf, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1klein. Aubergine (ca. 300 g)
   Salz
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1klein. Fenchelknolle
50Gramm Grüne Oliven, mit Paprika gefüllt
8Essl. Olivenöl
400Gramm Geschälte Tomaten (aus der Dose)
   Schwarzer Pfeffer
1Teel. Getrockneter Oregano
125ml Gemüsebrühe (Instant)
1Essl. Eingelegte Kapern
1Prise Zucker
 Einige Tropfen Aceto balsamico

Quelle

 Klaus Bernarth
 Meine Montags- bis Freitagsküche; Augustus
 ISBN 3-8043-6059-9
 Erfasst *RK* 11.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Aubergine waschen, in l cm große Würfel schneiden und diese in eine Schüssel mit kaltem Salzwasser legen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.

2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und in schmale Streifen schneiden. Die Fenchelknolle waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Fenchel in Streifen schneiden.

3. Die Oliven halbieren. In einem Topf 4 Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin Zwiebel-, Knoblauch- und Fenchelstreifen andünsten. Die Auberginenstücke abgießen und mit Küchenpapier trockentupfen.

4. DieTomaten kleiner schneiden und zu der Zwiebel-Fenchel-Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten schmoren lassen. Mit Gemüsebrühe aufgießen.

5. Inzwischen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Auberginenstücke von allen Seiten knusprig braten. Herausnehmen und unter das geschmorte Gemüse mischen. Oliven, Kapern, l Prise Zucker und Aceto balsamico einrühren. Nochmals abschmecken und servieren.

Anmerkung: reicht gut für drei, mit Couscous und gemischtem Salat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de