Auberginen Franzoesische Art

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginen "Französische Art"
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Auberginen "Französische Art"

Zutaten

4  Auberginen (je etwa 250 g)
1klein. Gemüsezwiebel (etwa 250 g)
2  Knoblauchzehen
   Salz
4  Fleischtomaten (etwa 600 g)
1Bund Oder 1 Topf Basilikum
   Salzwasser
4Essl. Speiseöl
   Frisch gemahlener Pfeffer
80Gramm Geriebener Parmesan-Käse
H FÜR DIE SAUCE
1Essl. Speiseöl
1Pack. (450 g) stückige Tomaten
1Pack. TK-Kräuter der Provence
 Einige Basilikumblättchen

Quelle

 Dr. Oetker
 Gefülltes Gemüse
 ISBN 3-7670-0731-2
 Erfasst *RK* 31.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Auberginen waschen, abtrocknen und einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, dabei einen etwa 1/2 cm breiten Rand stehen lassen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Gemüsezwiebel abziehen, würfeln. Knoblauch abziehen, mit Salz zu einer Paste zerdrücken. Tomaten waschen, abtrocknen, die Stängelansätze herausschneiden, Tomaten halbieren, entkernen, in kleine Stücke schneiden. Basilikum abspülen, trockentupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.

2. Auberginen in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergiessen und abtropfen lassen, in eine grosse Auflaufform setzen.

3. Öl in einem Topf erhitzen. Etwa 200 g von den Zwiebelwürfeln hinzugeben, glasig dünsten. Auberginenwürfel und Tomatenstückchen hinzufügen, etwa 10 Minuten schmoren lassen. Knoblauchpaste und Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auberginen mit der Auberginen-Tomaten-Masse füllen und mit Käse bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt) Heissluft: etwa 160 °C (vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt) Garzeit: etwa 30 Minuten.

4. Für die Sauce Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel glasig dünsten. Tomatenstückchen unterrühren und zum Kochen bringen, unter Rühren leicht kochen lassen. Mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen.

5. Die gefüllten Auberginen mit Basilikumblättchen garnieren und mit der Sauce servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.08.2015 von / created on 08/18/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de