Artischockencremesuppe I

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Artischockencremesuppe I
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Artischocken
1  Zitrone; den Saft
1klein. Mehligkochende Kartoffel
1  Frühlingszwiebel
1Essl. Butterschmalz
500ml Gemüsebrühe
1  Lorbeerblatt
50Gramm Mandeln
70Gramm Möhren
1Prise Geriebene Muskatnuss
   Salz
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
1Essl. Creme fraiche
1Essl. Olivenöl
1 1/2Teel. Minze, feingeschnitten

Quelle

 Christian Willrich
 Gemüse für Feinschmecker; G&U
 ISBN 3-7742-1512-X
 Erfasst *RK* 01.04.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Blätter von den Artischocken rundum abschneiden und das Heu entfernen. Die Artischocken in einen Behälter mit Wasser und Zitronensaft legen. 1 Artischocke ganz lassen, die übrigen in kleine Stücke schneiden.

2. Die Kartoffel schälen und kleinschneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die kleingeschnittenen Artischockenböden,die Kartoffel und die Frühlingszwiebel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten andünsten.

3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Lorbeerblatt und den unzerkleinerten Artischockenboden hinzufügen und alles aufkochen lassen. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen.

4. Inzwischen 125 ml Wasser zum Kochen bringen und die Mandeln 1 Minute hineinlegen; dann herausnehmen, abschrecken und aus der dünnen braunen Schale lösen. Die Mandeln. halbieren und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften beginnen. Dann beiseite stellen. Die Möhren schälen und in kleine Würfelchen (Brunoise) schneiden.

5. Die Suppe mit dem Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Das Lorbeerblatt entfernen und die ganze Artischocke herausheben.

6. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Creme fraiche und das Olivenöl unterschlagen. Die Suppe - falls nötig - durch ein Sieb geben, um eine schöne glatte Konsistenz zu erhalten. Die Suppe nochmals abschmecken und die Möhren roh hinzugeben. Die Minze einrühren.

7. Die Suppe auf Teller verteilen. Die zurückbehaltene Artischocke in kleine Ecken schneiden und in die Suppe geben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de