Arabische Gemuesepfanne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Arabische Gemüsepfanne
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Arabische Gemüsepfanne

Zutaten

   Je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote
1  Aubergine
2  Zucchini
2  Tomaten
1groß. Zwiebel
4  Knoblauchzehen
8  Datteln oder getrocknete Aprikosen
1Bund Koriander
4Essl. Olivenöl
   Je 1 TL gemahlener Kreuzkümmel und Koriander,
   -- rosenscharfes Paprikapulver
   Salz
H FÜR DEN TRAUBENJOGHURT
250Gramm Grüne oder blaue Weintrauben
1/2Bund Minze
300Gramm Joghurt
1Teel. Olivenöl
1Essl. Zitronensaft
   Salz, Pfeffer aus der Mühle

Quelle

 Sebastian Dickhaut, Cornelia Schinharl
 Vegetarian Basics;GU
 ISBN 978-3-8338-3021-1
 Erfasst *RK* 13.05.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Gemüse waschen und putzen. Die Paprika in Streifen schneiden, Aubergine und Zucchini würfeln, Tomaten achteln.

2. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Datteln entsteinen, die Datteln oder Aprikosen längs vierteln. Frischen Koriander abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

3. Öl im Wok erhitzen. Paprika, Aubergine und Zucchini mit Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 3-4 Minuten braten, dabei ständig rühren. Die Tomaten mit Datteln oder Aprikosen und gehacktem Koriander untermischen. Mit den Gewürzen und dem Salz würzen. Deckel auflegen, Hitze auf mittlere Stufe schalten und das Gemüse in etwa 5 Minuten bissfest garen.

4. In der Zeit die Trauben waschen und vierteln, Kerne mit der Messerspitze herauslösen. Minze abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Joghurt mit Olivenöl und Zitronensaft verrühren, Trauben und Minze untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Gemüse essen.

Anmerkung: Lecker!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.06.2014 von / created on 06/18/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de