Appelkauken

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Appelkauken
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H BACKFORM 26CM
250Gramm Margarine
225Gramm Zucker
5  Eier
275Gramm Mehl
2gestr. TL Backpulver
1kg Äpfel
1geh. EL Aprikosen-Konfitüre
1Essl. Wasser
H GLASUR
100Gramm Puderzucker
3Essl. Zitronensaft

Quelle

 Ursula Stiller
 Köstliches aus der Westfälischen Küche; Komet Edition
 Kock
 ISBN 3-933366-29-1
 Erfasst *RK* 28.07.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Fett schaumig rühren und langsam Zucker und Eier hinzugeben.

Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl eßlöffelweise unterrühren.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und achteln.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform füllen und glattstreichen. Die Äpfel in 2 Lagen darauf legen. Den übrigen Teig darauf verteilen und glattstreichen.

Bei 180° etwa 65 Minuten backen.

Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und mit dem Wasser aufkochen. Kuchen sofort nach dem Backen damit bestreichen und kalt stellen.

Den gesiebten Puderzucker mit dem Zitronensaft und so viel Wasser verrühren, daß eine dünnflüssige Masse entsteht. Das Gebäck damit überziehen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.07.2009 von / created on 07/28/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de