Apfeltoertchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Apfeltörtchen
Kategorien: Ausprobiert, Dessert, Herbst
Menge: 6 Portionen

Zutaten

   Butter zum Einfetten
400Gramm Tiefgekühlter Blätterteig, aufgetaut
3Essl. Zucker
1Prise Gemahlene Gewürznelken
1/2  Zitrone; den Saft
3  Äpfel, etwa Bräburn

Quelle

 Sybil Kapoor
 Jahreszeitenküche, frisch und raffiniert; DK
 ISBN 3-8310-0876-0
 Erfasst *RK* 15.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Blech mit Butter einfetten.

Den Blätterteig ausbreiten,etwas ausrollen und in 6 etwa 18 x 7 cm große Rechtecke schneiden. Aufs Blech legen.

Den Zucker mit den gemahlenen Nelken in einer Schüssel mischen.

In eine größere Schüssel den Zitronensaft gießen. Die Äpfel waschen, halbieren, von Kerngehäuse und Blüten- und Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in den Zitronensaft geben.

Die Apfelscheiben auf den Teigstücken so anordnen, dass sie sich überlappen. Mit der Zucker-Mischung bestreuen und in den Backofen schieben. 15-20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und die Äpfel weich sind.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.10.2008 von / created on 10/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de