Apfelkuchen - Tarte Aux Pommes

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Apfelkuchen - Tarte Aux Pommes
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 6 Portionen

Zutaten

125Gramm Mehl
1  Gute Prise Salz
60Gramm Butter
800Gramm Säuerliche Äpfel
50Gramm Hagelzucker
   Nach Belieben schwarze Johanmsbeer-, Stachelbeer-
   -- Himbeer- oder Aprikosenkonfiture oder
   -- entsprechende Gelees

Quelle

 Paul Bocuse
 Bocuse in Ihrer Küche; Flammarion
 ISBN 978-2-08-020064-8
 Erfasst *RK* 03.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Butter mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Mehl in eine grosse Schüssel geben, Salz, Butter und (maximal) 1/2 Glas Wasser hinzufügen. Den Teig kneten, damit sich sämtliche Zutaten gut miteinander vermischen. Wenn der Teig an den Fingern kleben bleibt, ein wenig Mehl dazugeben. Wenn der Teig homogen ist, zu einer Kugel formen und mit einem sauberen Küchenhandtuch bedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen vorheizen (200°C).

Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und die Apfel in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Arbeitsfläche und die Teigrolle bemehlen und den Teig gleichmässig 1/2 cm dick ausrollen.

Eine Kuchenform von 25 cm Durchmesser buttern, bemehlen und mit dem Teig auskleiden. Den Rand glattschneiden und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Apfelscheiben leicht überlappend und rosettenförmig auf dem Teigboden auslegen und mit Zucker bestreuen.

Den Kuchen für etwa 35-40 Minuten in den Ofen schieben. Darauf achten, dass er nicht zu stark bräunt.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen den noch heissen Kuchen nach Geschmack mit Konfitüre oder Gelee überziehen.

Anmerkung: Die Angaben in () sind von mir. Die einfachste Art eines Kuchens.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.06.2011 von / created on 06/05/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de