Apfelgratin mit Calvados

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Apfelgratin mit Calvados
Kategorien: Ausprobiert, Dessert, Frankreich
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Äpfel
80Gramm Butter
4  Eier
100Gramm Zucker
200Gramm Mehl
3/4Ltr. Milch
2Essl. Calvados

Quelle

 Cornelia Adam
 Mediterrane Aufläufe, Soufflés, Gratins; Umschau
 ISBN 3-86528-221-0
 Erfasst *RK* 30.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Äpfel schälen, achteln und vom Kerngehäuse befreien. Eine Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten und die Äpfel auf dem Boden der Form verteilen. Die restliche Butter schmelzen.

Die Eier mit dem Zucker in eine Schüssel füllen und mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Mehl und die Milch esslöffelweise dazugeben. Zum Schluss die geschmolzene Butter und den Calvados unterrühren. Den Teig über die Äpfel gießen und das Gratin im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 40 Minuten bei 180 °C backen. Schmeckt warm und kalt.

Nach Belieben Schlagsahne dazu reichen.

Anmerkung: ich habe aus TK-Früchten, Zucker und Calvados eine Sauce gemacht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.05.2008 von / created on 05/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de