Ananasgratin mit Bananen-Himbeer-Eis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ananasgratin mit Bananen-Himbeer-Eis
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DAS EIS
2  Bananen
50Gramm Himbeeren
7Essl. Honig
75Gramm Selbstgemachter Joghurt
H FÜR DAS GRATIN
1/2  Frische Ananas (etwa 500 g)
30Gramm Getrocknete Aprikosen
1  Eigelb
2Essl. Sahne
2Essl. Kokosraspel
2Essl. Haferflocken
1  Eiweiss
   Meersalz
2-3Stängel Zitronenmelisse

Quelle

 Prof. Dr. rer. nat. C. Leitzmann, H. Million
 Power food!; GU
 ISBN 3-7742-3664-X
 Erfasst *RK* 29.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

FÜR das Eis die Bananen schälen, grob würfeln und mit den Himbeeren im Gefrierschrank 2 Std. gefrieren lassen.

Anschliessend die Früchte im Blitzhacker portionsweise ganz fein hacken. Honig und Joghurt darunterrühren. Das Eis noch mal kurz anfrieren lassen, dabei ab und zu durchrühren, damit es schön cremig bleibt.

Inzwischen den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für das Gratin die Ananas von Schale und Strunk befreien, in 8 gleich grosse Stücke schneiden und nebeneinander in eine feuerfeste Auflaufform setzen.

Aprikosen grob hacken. Das Ei trennen. Aprikosen mit Eigelb, Sahne, Kokosraspel und Haferflocken gründlich vermischen. Das Eiweiss mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Aprikosenmasse ziehen.

Ananas mit der Aprikosenmasse bedecken und im Backofen in 5-7 Min. goldgelb überbacken.

Ananasgratin mit dem Bananen-Himbeer-Eis dekorativ anrichten und mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Anmerkung: Geht auch mit TK-Himbeeren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.10.2009 von / created on 10/26/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de