Ananas-Haehnchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ananas-Hähnchen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

4  2 Hähnchenkeulen (je 180 g)
1/4Teel. Cayennepfeffer
   Mehl
1Essl. Butterschmalz
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1Teel. Curry gestrichen
1klein. Dose Ananas (120 g)
125ml Weißwein
   Salz

Quelle

 ISBN 3-570-03719-3
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen, mit Cayennepfeffer einreiben und hauchdünn mit Mehl bestäuben.

2. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Keulen kräftig darin anbraten.

3. Inzwischen die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen. Zwiebeln würfeln. Ananas abtropfen lassen.

4. Das Bratfett zum größten Teil weggießen. Zwiebeln und zerdrückte Knoblauchzehe zu den Keulen geben. Etwa eine Minute andünsten, Curry dazugeben. Ananas und Wein zufügen.

5. Alles zugedeckt 30 Minuten schmoren.

Mit Salz abschmecken.

Ca. 40 Minuten 630 Kalorien/2633 Joule

Dazu: Reis

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de