Amaretti-Zimt-Parfait mit Kirschenragout

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Amaretti-Zimt-Parfait mit Kirschenragout
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 6 Portionen

Zutaten

H PARFAITMASSE
1  Ei
3  Eigelb
50Gramm Puderzucker
1Teel. Zimtpulver
100Gramm Amaretti
250ml Rahm, geschlagen
H KIRSCHRAGOUT
400ml Kirschsaft
250ml Rotwein
2  Zimtstangen
100ml Cassislikör
1Essl. Vanillepuddingpulver
1  Zitrone; den Saft
300Gramm Entsteinte Kirschen

Quelle

 W. Hübner & M. Wissing
 Zimt, das duftende Juwel aus 1001 Nacht; AT Verlag
 ISBN 3-03800-239-9
 Erfasst *RK* 15.07.2011 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Ei und die Eigelbe zusammen mit Puderzucker und Zimt in einer Schüssel schaumig schlagen.

2. Die Amaretti zerbröseln und abwechselnd mit dem geschlagenen Rahm unter den Eischaum heben. Die Parfaitmasse in eine mit Folie ausgelegte Form füllen und 6 Stunden gefrieren lassen.

3. In der Zwischenzeit den Kirschsaft mit Rotwein, Zimtstangen und Cassislikör auf 300 ml einkochen. Das Puddingpulver mit dem Zitronensaft verrühren und die kochende Sauce damit binden. Die Kirschen unterheben.

4. Das Amaretti-Zimt-Parfait aus der Form stürzen, die Folie entfernen und das Parfait in Scheiben schneiden. Mit dem warmen Kirschenragout servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.06.2016 von / created on 06/12/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de