Afrikanischer Fischauflauf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Afrikanischer Fischauflauf
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

25Gramm Butter, mehr für die Form
2  Zwiebeln fein gewürfelt
2  Knoblauchzehen, zerdrückt
2Essl. Mildes Currypulver
1/2Teel. Gemahlene Kurkuma
   Abgeriebene Schale und Saft von 1 kleinen
   -- unbehandelten Zitrone
100Gramm Rosinen
50Gramm Mandeln, abgezogen und gehackt
250ml Milch
40Gramm Weissbrot
1kg Hecht- oder Kabeljaufilet ohne Haut, fein gehackt
2groß. Eier (L)

Quelle

 cook it
 Fisch & Meeresfrüchte; Dorling Kindersley
 ISBN 978-3-8310-1281-7
 Erfasst *RK* 07.01.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln dann in 7-8 Minuten unter gelegentlichem Rühren weich braten und etwas Farbe annehmen lassen. Den Knoblauch dazugeben und 2 Minuten mitbraten.

1 EL Currypulver, Kurkuma, Zitronenschale und -saft, Rosinen sowie Mandeln unterrühren. Vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

2 1/2 EL Milch in eine Schüssel geben. Das Brot dann 10 Minuten einweichen, nach 5 Minuten wenden. Das Brot ausdrücken, zerpflücken und in eine Schüssel geben. Fisch, 1 Ei, den Inhalt der Pfanne sowie Salz und Pfeffer aus der Mühle hinzufügen und alles gut mischen.

Fischmasse in eine dünn gefettete ofenfeste Form (23x23x7cm) geben und 15 Minuten im Ofen backen. Gegen Ende der Garzeit restliche Milch, 1 EL Currypulver und 1 Ei mit dem Schneebesen verrühren, auf die Masse in der Form giessen.

Den Auflauf noch 45 Minuten backen 15 Minuten abkühlen lassen. Zum Servieren in Stücke schneiden.

Anmerkung: Ich habe ein wenig geschmorten Spitzkohl mit Apfel und Kreuzkümmel dazu gereicht. Eine Tomatensauce wäre auch gut gewesen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.10.2010 von / created on 10/27/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de